Goethestraße 12
17373 Ueckermünde

Telefon: 039774 29407
Mobil: 0160 94702061
info@eike-spiegelberg.de

Goethestraße 12, 17373 Ueckermünde
Telefon: 039774 29407 / Mobil: 0160 94702061
info@eike-spiegelberg.de

Neuraltherapie

Die Neu­ral­the­ra­pie ist eine Form der Regu­la­ti­ons­the­ra­pie. Dabei wird ein loka­les Betäu­bungs­mit­tel (meis­tens Pro­cain) an bestimm­ten Stel­len des Kör­pers inji­ziert. Ziel der Behand­lung ist es, das vege­ta­tive Ner­ven­sys­tem posi­tiv zu beein­flus­sen und Stör­fel­der (z.B. Narben) gege­be­nen­falls zu besei­ti­gen.

Die Injek­tio­nen erfol­gen sub­cu­tan (unter die Haut) an die ent­spre­chen­den schmer­zen­den Stel­len bzw. in das ermit­telte Stör­feld. Durch das Lokal­an­äs­the­ti­kum kommt es zu einer kurz­zei­ti­gen Unter­bre­chung der Reiz­lei­tung und somit zu einer anschlie­ßen­den Neu­or­ga­ni­sa­tion des Sys­tems. Das inji­zierte Mittel sorgt außer­dem für eine bes­sere Durch­blu­tung. Die Neu­ral­the­ra­pie findet des­halb Ver­wen­dung in der Schmerz­be­hand­lung, unter ande­rem bei Rücken­und Gelenk­schmer­zen, Arthrose, Rheuma, Ver­span­nun­gen, Kopf­schmer­zen und Migräne.