Goethestraße 12
17373 Ueckermünde

Telefon: 039774 29407
Mobil: 0160 94702061
info@eike-spiegelberg.de

Goethestraße 12, 17373 Ueckermünde
Telefon: 039774 29407 / Mobil: 0160 94702061
info@eike-spiegelberg.de

Über mich

Gebo­ren im Jahr 1971 in Neu­stre­litz, auf­ge­wach­sen in der Ucker­mark, kam ich 1998 ans Stet­ti­ner Haff. Mit meinem Mann und unse­ren beiden Söhnen lebe ich sehr natur­ver­bun­den auf dem Land. Meine Praxis befin­det sich in Uecker­münde. Dort arbeite ich seit dem Dezem­ber 2006.

Nach Abschluss des Abiturs, einer Berufs­aus­bil­dung und eini­gen prak­ti­schen Erfah­run­gen auf ver­schie­de­nen Gebie­ten habe ich mich neu ori­en­tiert. Der Anfang war die Aus­bil­dung zur Yoga­leh­re­rin am Insti­tut für Yoga Darm­stadt. Diese Zeit hat mich noch mehr dazu bewegt, mein beruf­li­ches Tun zu über­den­ken. Der Mut zur Selbst­stän­dig­keit wuchs heran.

Mit fol­gen­den Aus­bil­dun­gen ging es dann weiter:

2006

Fuß­re­flex­zo­nen­mas­sage, Insti­tut Uhl&Grym, Frankfurt/Main

2007

Dorn-The­ra­pie, Han­no­ver

2007–2008

Heil­prak­ti­ker­schule, Maier und Kühn, Berlin

2008–2011

Klas­si­sche Homöo­pa­thie, H. Arzt, Berlin

2009

Dyna­mi­sche Wir­bel­säu­len­the­ra­pie, M. Ditter, Berlin

2012–2013

Pro­zess­ori­en­tierte Homöo­pa­thie, H.-J. Acht­zehn, Ferch

2013–2014

Sys­te­mi­sche Auf­stel­lungs­ar­beit, Dr. R. Wirth, Berlin

2015

Cell­sym­bio­sis-The­ra­pie nach Dr. Kremer, Berlin u. Wenden

2016

Neural-The­ra­pie, HP Monika Wolff, Ros­tock

2016/17

Fas­zien-The­ra­pie, Fas­zium-Insti­tut, Alten­kir­chen

2019

Stress-Medi­zin, Dr. W. Kers­ten, Berlin

2019

Schild­drü­sen-Erkran­kun­gen, HP K. Gröl­ing, Berlin

 

Ich habe das Glück, einer sehr inter­es­san­ten Arbeit nach­ge­hen zu können. Es geht um messen, prüfen, the­ra­pie­ren. Ich darf Ursa­chen auf­stö­bern, Test­ergeb­nisse aus­wer­ten, The­ra­pie­vor­schläge erar­bei­ten — und das mache ich mit großer Freude.

Meine Arbeit ist ver­bun­den mit stän­di­gem Lernen, denn nur so ist es mög­lich, die aktu­ells­ten Erkennt­nisse für Ihre Gesund­heit zu nutzen.